Technische Ausrüstung

Zur Unterstützung unserer Kunden arbeiten wir mit den aktuellsten technologischen Systemen für die computergestützte Übersetzung. Diese ermöglichen nicht nur erhebliche wirtschaftliche Einsparungen, sondern zudem eine wesentliche Zeitersparnis. Unser durch ein Software-System der neuesten Generation gestütztes Arbeitsverfahren, die umfassende terminologische Kontrolle sowie die kontinuierliche Validierung und Qualitätsanalyse durch unsere Experten fügen sich zu einem Dienst zusammen, der unseren Kunden eine reibungslose Abwicklung ihrer Übersetzungen garantiert.

gestion
Wir arbeiten mit den aktuellsten technologischen Systemen für die computergestützte Übersetzung
Übersetzungstools

CAT-Tools oder Tools für die computergestützte Übersetzung sind die besten Verbündeten im Übersetzungsprozess. Die grundlegende Funktionsweise dieser Programme basiert auf der Erstellung einer Datenbank bzw. eines Übersetzungsspeichers, in den die Segmente des Originaltexts gemeinsam mit den übersetzten Textsegmenten einfließen. Anders gesagt wird auf der einen Seite das in Segmente unterteilte Originaldokument sowie auf der anderen Seite die dazugehörige Übersetzung gespeichert. Nachfolgend angefertigte Übersetzungen werden schrittweise in diese Datenbank eingebunden. Außerdem wird durch die Extraktion kundenspezifischer Begriffe ein Glossar mit der speziellen Kundenterminologie erstellt. Auf diese Weise werden die Übersetzungsspeicher kontinuierlich aktualisiert und überarbeitet.

Maschinelle Übersetzung

Die maschinelle oder automatische Übersetzung basiert auf Algorithmen und statistischen Vorhersagen zu den zu übersetzenden Elementen. Dieses Verfahren kann mit der traditionellen Übersetzung kombiniert werden, wobei eine Fachkraft die maschinell erstellten Übersetzungen Element für Element überarbeitet. Die Nachbearbeitung von maschinell übersetzten Texten nennt man Postedition, die für die Nachbearbeitung eingesetzte Fachkraft heißt Posteditor.

Verfahrensweisen

On Global stützt sich auf umfassende Projektmanagement-Verfahren. So bearbeiten wir ein übliches Übersetzungsprojekt:

icon_analisis
0Analyse

Bevor wir ein Projekt in Angriff nehmen, führen wir eine umfassende Analyse des zu übersetzenden Dokuments durch und erstellen einen verbindlichen Kostenvoranschlag, den wir dem Kunden übermitteln.

preproduccion
1Vorbearbeitung

Wir trennen Text und Format und erstellen ein reines Textdokument, das mit fortschrittlichen Tools für die computergestützte Übersetzung bearbeitet werden kann.

traduccion
2Übersetzung

Die Übersetzung erfolgt durch einen Übersetzer, der in seine Muttersprache übersetzt und über Fachwissen auf dem Gebiet verfügt, das der Text behandelt.

revisionqa
3Überprüfung und Qualitätskontrolle

Ein Computersystem prüft die Übersetzung auf Unstimmigkeiten. Anschließend werden diese von einem Lektor korrigiert, der außerdem eventuelle orthografische, typografische und grammatikalische Fehler etc. beseitigt.

icon_dtp
4DTP

Wir fügen das Textdokument wieder in sein Originalformat ein und geben ihm sein ursprüngliches Layout zurück. Für diesen Schritt wird stets die gleiche Version des Designprogramms verwendet, mit der auch der Kunde arbeitet.

icon_entrega
5Lieferung an den Kunden

Der Übersetzungsprozess ist nun abgeschlossen; wir liefern das Dokument an den Kunden über unser Intranet, per E-Mail oder über FTP.

icon_actualizacion
6Aktualisierung des Übersetzungsspeichers

Abschließend wird der Übersetzungsspeicher des Kunden aktualisiert; neu übersetzte Segmente und Änderungen etc. werden eingearbeitet. Je größer der Übersetzungsspeicher, desto mehr Übereinstimmungen ergeben sich in zukünftigen Texten, wodurch größere Rabatte für den Kunden möglich werden.

Kundenfreundliche Übersetzungslösungen